1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Volkshochschule startet ins neue Semester

Neusäß

22.08.2018

Volkshochschule startet ins neue Semester

Die Leiterin der Vhs Neusäß, Stephanie Niklas, hat ihre Hausaufgaben für das kommende Semester bereits gemacht. „Es läuft“, freut sie sich auf die neue Saison.
Bild: Foto: Jutta Kaiser-Wiatrek

 Neusässer Herbstprogramm ist jetzt erhältlich. Und es gibt einiges Neue. 

Während die Kursbesucher derzeit ihre wohlverdiente Sommerpause genießen, können sie sich bereits schon wieder über das neueste Weiterbildungsangebot der Volkshochschule (Vhs) Neusäß für das Herbst-/Wintersemester im neuen Programmheft informieren, das nun überall ausliegt. Die Leiterin der Vhs Neusäß, Stephanie Niklas, stellte bereits die verschiedenen Kurse vor.

Für weiterbildungswillige Erwachsene, Sportbegeisterte, die Erfahrungen in neuen Sportarten sammeln oder etwas für ihre Gesundheit tun möchten, oder für diejenigen, die einem neuen Hobby oder Freizeitangebot frönen möchten, ist bestens mit vielfältigen Möglichkeiten in Einzelveranstaltungen, Seminaren oder Studienreisen gesorgt.

Neu ist das „Campus on Tour“

Niklas verweist dabei vor allem wieder auf das neue Angebot der Vhs Neusäß, „Campus on Tour“, hin, das bereits im Frühjahr sehr gut angenommen worden ist und nun weitergeführt werden soll. Gemeinsam mit der Universität Augsburg hatte die Vhs Neusäß eine neue Vortragsreihe ins Leben gerufen, mit welcher interessierte Bürger kostenfrei ein wissenschaftliches Angebot nutzen können, das neben theoretischem Wissen auch Praxisbezug hat.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Herbst werden im Vortrag von Hannes Ritschel M.Sc. „Adaptive soziale Roboter“ aktuelle Roboter vorgestellt, die in der Forschungslandschaft und an der Universität Augsburg zum Einsatz kommen.

In die spannende Geschichte des Alphabets führt Klaus Vogelsang ein, und mit „Glaube und (moderner) Atheismus“ setzt sich Andreas Materna auseinander.

Wer seine Kinder oder Heranwachsende besser verstehen lernen möchte, der findet Unterstützung in den Kursen „Im Biwak fürs Leben – Warum und wozu spielen Kinder“ und „Ein Herz für Teenies!“.

Im Gesundheitsbereich verweist die Leiterin der Vhs Neusäß vor allem auf den Kurs „Gut geschlafen? Kneipps Geheimtipps gegen Schlafstörungen“ im Hinblick auf zunehmende Ein- und Durchschlafprobleme der Bevölkerung hin.

„Es sind im Allgemeinen immer die gleichen Kurse, die gut laufen“, erklärt Niklas und erwähnt hier beispielsweise „Aquafitness“. Deshalb freut sie sich auch besonders, zwei neue Termine für die Wassergymnastik anbieten zu können, die am 2. Oktober beginnen werden.

Hatha-Yoga in Neusäß-Steppach

Auch für Hatha-Yoga gebe es einen neuen Kurs mit neuem Termin in Haus Radegundis in Steppach, macht sie aufmerksam. Ein interessantes Angebot für diejenigen, die sich auspowern möchten, ist auch das Ganzkörper-Workout für jedermann.

Neu ist auch der Kurs für Sprach- oder Reisebegeisterte „Italienisch für Anfänger“. Gleichzeitig legt die Vhs-Leiterin allen Liebhabern der Kunst und der spanischen Sprache eine Exkursion mit Besuch der Alten Pinakothek in München und vorherigem Einführungsabend ans Herz, der eine virtuelle Reise ins Goldene Jahrhundert Spaniens bietet und seinen Abschluss in einem gemeinsamen Essen in einer spanischen Bar finden wird.

Beliebt sind nach wie vor die verschiedenen Kochkurse. Der Titel „Linse, Bohne und Co.“ lassen herbstlich deftige Rezepte vermuten. „Beliebt als Weihnachtsgeschenk sind die Kurse ,Männer an den Herd‘“, weiß Niklas und hat damit vielleicht der ein oder anderen Ehefrau bereits einen wichtigen Geschenketipp gegeben. Stephanie Niklas ist sehr zufrieden. Die Kurse liefen gut, bestätigt sie, das letzte Semester sei gar das beste Semester bislang gewesen, sie hoffe nun auf ein mindestens ebenso erfolgreiches kommendes Halbjahr. (jkw)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC07270.JPG
Dinkelscherben

Männer ohne Fahrscheine: Zug steht 50 Minuten still

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen