Universität Augsburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Universität Augsburg"

An vielen Einrichtungen in Augsburg fehlen Schutzmasken - deshalb kauft die Stadt jetzt selbst welche ein.
Augsburg

Schutzmasken gehen aus: Ärzte sind am Verzweifeln

Plus In einigen Praxen läuft der Betrieb eingeschränkt, weil Ausrüstung fehlt. Auch die Stadt sieht ein Problem und kauft jetzt selbst ein. Die Uni Augsburg produziert fürs Klinikum.

Im Universitätsklinikum Augsburg werden Corona-Patienten behandelt. 
Augsburg

Corona: Augsburg rüstet sich für noch mehr Patienten

Plus Coronakrise in Augsburg: Es geht darum, wie sich die Kliniken in der Region aufstellen müssten. Ein Mediziner aus dem Universitätsklinikum ist der wichtigste Mann.

Viele Studenten haben wegen des Coronavirus Existenzängste.
Augsburg

Viele Studenten haben wegen des Coronavirus Existenzängste

Plus Einschränkungen im Hochschulbetrieb stellen Augsburger Studierende vor große Probleme. Nicht nur der Alltag, auch Lebenspläne werden durcheinander gewirbelt.

Augsburger Medizinstudenten helfen in der Corona-Krise.
Corona

Corona: Wo Augsburger Medizinstudenten Hilfe leisten

Plus Wissenschaftsminister und Unikliniken rufen den medizinischen Nachwuchs zum freiwilligen Einsatz in der Corona-Krise auf. Das ist aber nicht so einfach.

Rund 6700 Studierende  an der Hochschule Augsburg starten aus Vorsorge gegen das Coronavirus später ins Sommersemester. Auch sonst gibt es Auswirkungen.
Augsburg

Wie das Coronavirus Augsburger Studenten ausbremst

Plus Hochschule und Universität Augsburg stornieren wegen des sich ausbreitenden Coronavirus Termine und Angebote - mit weitreichenden Folgen.

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Kann der Augsburger Plärrer stattfinden?
Augsburg

Coronavirus: Wie reagiert Augsburg auf das Veranstaltungsverbot?

Plus Die Entscheidung , wegen des Coronavirus Großveranstaltungen bis Ende der Osterferien zu untersagen, hat auch Folgen für Augsburg. Findet der Plärrer statt? Es gibt einen dritten Fall.

Die Uni Augsburg zieht in das „Zwischenzeit“ in der Annastraße 16.
Augsburg

Die Universität zieht in einen Pop-up-Store in der City

Der Pop-up-Store „Zwischenzeit“ in der Annastraße wird für drei Monate zum Campus. Zum 50. Jubiläum bietet die Uni viele Aktionen an. Was Besucher dort erwartet.

An der Eichleitnerstraße, Ecke Peter-Dörfler-Straße in Göggingen entstehen ein Super-8-Hotel (vorderer Gebäudekomplex) sowie ein Boardinghaus Arthotel Ana. Eröffnung soll im Juli dieses Jahres sein.
Tourismus

Wie die Stadt Augsburg um mehr Touristen kämpft

Plus Bis 2023 eröffnen zwölf neue Hotels in Augsburg. Dann stehen fast doppelt so viele Betten zur Verfügung wie bisher. Aber was bringen so viele Gäste überhaupt?

In Augsburg entstehen in den kommenden Jahren zahlreiche neue Hotels.
Kommentar

Hotels: Nicht so weitermachen wie bisher

Lange gab es in Augsburg zu wenig Unterkünfte, nun verkehrt sich die Situation ins Gegenteil. Was fehlt, ist eine Analyse, doch das ist nicht so einfach.

Die Hochschule Augsburg hat und 6700 Studenten.
Kommentar

Neue Professoren: Freistaat hilft der überlasteten Hochschule

Die Hochschule und die Universität Augsburg erhalten zusammen fast 60 neue Professoren. Für die Hochschule ist es aber noch kein Befreiungsschlag.

Elon Musk gilt als höchst erfolgreicher Technikunternehmer, der seine Visionen in die Realität umsetzt, etwa mit dem Bau von Elektrofahrzeugen.
Augsburg

Kylie Jenner? Elon Musk? Welche Vorbilder haben Studenten?

Junge Leute in Deutschland himmeln technische Visionäre und Social-Media-Stars an. Wir haben Augsburger Studierende gefragt, welche Vorbilder sie haben.

Heute hat Augsburg eine ausgebaute Universität mit mehr als 20000 Studierenden. Und neben dem Campus im Süden der Stadt ist gerade der Medizincampus am Uniklinikum im Aufbau.
Uni Augsburg

Experteninterview: „Die Gründung der Uni kam unerwartet“

Schon in den 60ern sollte in Schwaben ein Medizincampus angesiedelt werden. Historiker Stefan Paulus erklärt, warum dieser Weg in Augsburg schwierig war.

Die neue Kassenbonpflicht hat zur Folge, dass Berge von Papierzetteln im Abfall landen. Studenten aus Augsburg und München wollen das mit einer App ändern.
Augsburg

Neue App: Augsburger Studenten sagen der Kassenzettelflut den Kampf an

Plus Berge von Kassenbons sorgen unter anderem in Bäckereien für Ärger. Ein Team von Augsburger und Münchner Studenten tüftelt an einer Lösung, die Papier überflüssig macht.

Die Mensa der Uni Augsburg wurde von Peta für ihr Angebot an veganen Speisen ausgezeichnet.
Uni Augsburg

Peta verleiht der Augsburger Mensa drei Sterne für vegane Gerichte

Plus Die Tierrechtsorganisation Peta kürt die vegan-freundlichen Speisen an der Universität Augsburg. Welche Angebote den Testern besonders positiv auffielen.

Walter Czermak hat sich nach 42 Jahren aus dem Musikgeschäft in Augsburg zurückgezogen.
Augsburg

Augsburger Musikmanager Walter Czermak zieht sich zurück

Plus Walter Czermak sagt nach 40 Jahren der Musikbranche ade. Er hat Stars wie Haindling gemanagt, trotzdem drehen sich seine schönsten Erinnerungen um etwas Anderes.

Die Kulperhütte an der Wertach ist bei Augsburgern ein beliebtes Ausflugsziel. Die Bewohner der Stadt empfinden die Lebensqualität als hoch - aber es gibt auch Kritikpunkte.
Kommunalwahl 2020

So (un)zufrieden sind die Augsburger mit ihrer Stadt

Plus Augsburg ist längst keine verschlafene Stadt mehr. Augsburg bietet viel Lebensqualität. Wie vier unterschiedliche Menschen auf die Stadt schauen.

Fingierte Mails, die einen angehenden Priester in ein schlechtes Licht rücken sollten, spielten bei einem Prozess vor dem Amtsgericht eine wesentliche Rolle.
Augsburg

Priesterkandidat spinnt üble Internet-Intrige wegen unerwiderter Liebe

Plus Ein Theologiestudent gesteht seinem Kommilitonen: "Ich liebe dich". Als dieser sich abwendet, fängt das Martyrium an. Eine ausgeklügelte Rachekampagne beginnt.

Nicht jeder Mensch hat den gleichen Humor. Dieser Roboter an der Uni Augsburg lernt, über welche Scherze sein jeweiliges Gegenüber am meisten lacht und sucht die passenden Witze heraus.
Augsburg

Künstliche Intelligenz: Wie viele Forscher bekommt Augsburg?

Vom Autofahren bis zur medizinischen Diagnose: KI wird immer wichtiger. Bayerns Hochschulen konkurrieren gerade um neue Professoren-Stellen.

Überall in Augsburg buhlen gerade Wahlplakate um die Aufmerksamkeit der Passanten.
Augsburg

Wissenschaftlerin erklärt: Warum Wahlplakate wichtig sind

Wahlplakate erfüllen eine ganz wesentliche Funktion, die gerade in Augsburg von Bedeutung ist. Warum, erklärt eine Kommunikationswissenschaftlerin der Uni Augsburg.

Wer wird Augsburg künftig regieren?
Kommunalwahl 2020

Parteien und Themen: Der Countdown für die Wahl in Augsburg läuft

Plus Welche Partei steht in Augsburg für welche Themen? Das und die Frage nach der Regierungskoalition beschäftigen Parteien und Bürger.

Nun gibt es neue Details des bayerischen Kultusministeriums, wie die Außenstelle der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit in Augsburg aussehen soll. Demnach soll in der Stadt eine „Ideenschmiede“ für bayernweite Projekte der politischen Bildung im Netz entstehen.
Augsburg

So soll die Außenstelle der Landeszentrale in Augsburg aussehen

Die Außenstelle der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit kommt in kleinerem Maßstab nach Augsburg als zunächst angekündigt. Das sorgt auch für Kritik.

Die Hochschule Augsburg hat bislang rund 6700 Studenten. Wirtschaft und Hochschule wollen nun 2000 zusätzliche Plätze schaffen.
Augsburg

604 neue Studienplätze für Augsburg kommen in Zukunftsfächern

Plus Ministerpräsident Markus Söder verkündet mehr Studienkapazitäten in technischen Fächern ab 2023. Warum es besonders an der Hochschule einen dringenden Bedarf gibt.

Damit Wissenschaftler forschen können, sind sie in vielen Fällen auf Fördergelder angewiesen. Einer der wichtigen Geldgeber ist die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Unser Bild zeigt eine technische Anlage in der Augsburger Physik.
Kommentar

Hat die Uni Augsburg zu wenige Professoren mit Renommee?

Zwei Professoren der Uni Augsburg reden jetzt mit, wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft Fördermittel in Milliardenhöhe vergibt. In den Vorjahren hatte Augsburg doppelt so viele Experten in den Fachgremien.

Damit Wissenschaftler forschen können, sind sie in vielen Fällen auf Fördergelder angewiesen. Einer der wichtigen Geldgeber ist die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Unser Bild zeigt eine technische Anlage in der Augsburger Physik.
Augsburg

So kommen Forscher der Hochschulen zu Geld

Plus Viele Projekte an Universitäten wären ohne die Milliarden der Deutschen Forschungsgemeinschaft nicht möglich. Zwei Augsburger reden bei der Verteilung der Mittel mit. Warum die Uni damit nicht zufrieden sein kann.

Barbara Kurzer leitete über sieben Jahre die Cafeteria im Mensagebäude der Universität. Sie schätzte auch den Kontakt zu den Studenten.
Universität Augsburg

Über 30 Jahre lang versorgte sie die Studierenden

Barbara Kurzer leitete bis zuletzt die Cafeteria an der Uni Augsburg. Was sie in den vielen Jahren erlebt und was sich verändert hat.