Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Omikron auf dem Vormarsch: Zahl der Fälle im Kreis Augsburg steigt massiv

Landkreis Augsburg
07.01.2022

Omikron auf dem Vormarsch: Zahl der Fälle im Kreis Augsburg steigt massiv

Die Omikron-Variante hat einen immer größeren Anteil am Infektionsgeschehen im Augsburger Land.
Foto: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Plus Immer mehr Menschen im Kreis Augsburg stecken sich mit der mutierten Form des Coronavirus an. Für sie und deren Kontaktpersonen gelten derzeit strengere Quarantäne-Regeln.

Das mutierte Cornavirus Omikron breitet sich im Augburger Land immer weiter aus. Wie das Landratsamt auf Nachfrage mitteilt, sind inzwischen knapp 130 Omikron-Infektionen im Landkreis registriert. Erst vor rund vier Wochen wurde der erste Fall nachgewiesen. Zum Jahresende waren es etwa 25. Seither steigt die Zahl massiv an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.