Nicht genügend Parkplätze für Pendler
Wollishausen/Döpshofen

Nicht genügend Parkplätze für Pendler

Wie ein roter Faden zog sich das Thema Bevölkerungsentwicklung auch durch die Bürgerversammlungen in Wollishausen und Döpshofen. Bürgermeisterin Claudia Schuster erläuterte dazu in ihrem Überblick, dass die Gesamtgemeinde derzeit 4259 Einwohner (Stand 1. November 2010) zähle. "Das sind 55 Bürger weniger als im Jahr zuvor", so die Bürgermeisterin.

Lokales (Schwabmünchen)

Fußgängerin stirbt nach Unfall

Eine 83-jährige Frau ist das Opfer eines tragischen Verkehrsunfalls in Gessertshausen.

Lokales (Aichach)

Zeugen gesucht nach Angriff auf Schaffner

Ein rabiater Schwarzfahrer hat am Sonntag den Zugbegleiter der Regionalbahn 37 110 von Augsburg nach Gessertshausen angegriffen. Weil er keinen Fahrschein vorzeigen konnte, sollte der 25-Jährige dem Schaffner seine Personalien angeben.

Der Duft von Weihnachten
Gessertshausen

Der Duft von Weihnachten

Glühweinduft umweht den Eingang der Schwarzachhalle und die Kinder warten gespannt, bis sie auf dem zotteligen Kamel eine Runde reiten dürfen. In der Halle, die von den Organisatoren wieder in einen stimmungsvollen Weihnachtsbasar verwandelt wurde, erklingen Weihnachtslieder. So präsentiert sich auch heuer wieder der Advents- und Hobbykünstlermarkt in Gessertshausen mit seinen mit viel Liebe zum Detail hergerichteten Verkaufsständen. Von Monika Hupka-Böttcher

Gessertshausen

Damit das Hochwasser nicht die Kreisstraße blockiert

Um die Orte an der Schwarzach vor Hochwasser zu schützen, wird derzeit ein Konzept erarbeitet, das unter anderem drei Rückhaltebecken vorsieht. Eines sollte zunächst in der Nähe des Klosters Oberschönenfeld angelegt werden, wogegen sich jedoch der Denkmalschutz stemmte.

Lokales (Augsburg Land)

Einbrecher haben es auf Kupfer abgesehen

Gessertshausen Auf Buntmetall bzw. Kupfer hatten es Einbrecher im Umspannwerk in der Brunnenmühlstraße in Gessertshausen abgesehen.

Tolles Kabarett bei Theaterleuten
Lokales (Augsburg Land)

Tolles Kabarett bei Theaterleuten

Gessertshausen-Margertshausen Zum zweiten Kabarettabend waren "Herr und Frau Braun" zur Theaterabteilung des SSV Margertshausen gekommen. Die beiden waren auf Empfehlung von "Geisterfahrer" Silvano Tuiach in Margertshausen, der vor zwei Jahren den ersten Kabarettabend bestritten hatte. Ihrem aktuellen Programm entsprechend kamen Herr und Frau Braun in den Rollen der Putzfrau Rosa Glump und als Aschtritt und Mampfred.

B 300: Auto prallt gegen Baum
Gessertshausen

Auto prallt gegen Baum

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitag Morgen auf der B 300 bei Gessertshausen ereignet. Zwei junge Männer wurden dabei verletzt.

Kraft, Ausdauer und Neugierde sind für diese Aufgabe wichtig
Gessertshausen

Die Gemeinde bekommt eine Bürgermeisterin

Mitten in der Amtsperiode des Gemeinderats bekommt Gessertshausen heute mit Claudia Schuster eine neue Bürgermeisterin. Sie ist eine der wenigen Frauen im Landkreis Augsburg, die dieses Amt ausführen.