Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Stadtbergen: Fehlalarm in Stadtberger Supermarkt löst Einsatz der Feuerwehr aus

Stadtbergen
08.01.2022

Fehlalarm in Stadtberger Supermarkt löst Einsatz der Feuerwehr aus

Mit einem Großaufgebot rückten Feuerwehr und Polizei am Samstagvormittag zu einem Supermakrt in Stadtbergen an.
Foto: Philipp Kinne

Ein Feuermelder eines Discounters in Stadtbergen schlägt am Samstagvormittag Alarm. Zwischenzeitlich muss das Geschäft geräumt werden.

Die Kunden eines Discounters in Stadtbergen mussten ihren Einkauf am Samstagvormittag unterbrechen. Das Geschäft in der Wankelstraße musste gegen 9.30 Uhr geräumt werden. Wie die Feuerwehr vor Ort mitteilte, schlug ein Feuermelder in der Filiale Alarm.

Feuerwehren aus Stadtbergen und Steppach rückten an

Daraufhin rückte die Stadtberger Wehr mit 23 Einsatzkräften aus, wie Kommandant Martin Rusch auf Nachfrage bestätigt. Unterstützt wurde die Wehr von Einsatzkräften aus Steppach. Auch die Polizei und Sanitäter waren vor Ort.

Schnell stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage vermutlich wegen eines technischen Defekts Alarm schlug. Die genauen Hintergründe sind noch nicht bekannt. Gegen 10 Uhr konnten die Kunden des Discounters ihren Einkauf fortsetzen. (kinp)

Mit einem Großaufgebot rückten Feuerwehr und Polizei am Samstagvormittag zu einem Supermakrt in Stadtbergen an.
Foto: Philipp Kinne
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.