Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bis wann bleibt der Fünffingerlesturm zu?

Augsburg
23.07.2017

Bis wann bleibt der Fünffingerlesturm zu?

Der Augsburger Stadtrat hat grünes Licht für die Fertigstellung der Treppe am Fünffingerlesturm gegeben – wenn auch zähneknirschend.
Foto: Peter Fastl

Die Stadt wird nach langem Ringen die Vollendung der Außentreppe am Fünffingerlesturm genehmigen. Doch die Alt-Augsburg-Gesellschaft lässt offen, wann sie bauen will.

Nachdem die Stadt eine Baugenehmigung für die Fertigstellung der Außentreppe am Fünffingerlesturm angekündigt hat, ist unklar, wann die Alt-Augsburg-Gesellschaft die Treppe bauen wird. Vorsitzender Sebastian Berz vermied es am Freitag, einen Zeitpunkt zu nennen. Offenbar soll das zuletzt ohnehin schwierige Verhältnis zur Stadt nicht noch weiter gestört werden. Vor 2018 sei aber keinesfalls mit einer Öffnung des Turmes für die Öffentlichkeit via Treppe zu rechnen, so Berz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.