Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Corona im Altenheim Servatius: Stadt Augsburg gibt Entwarnung

Augsburg
07.07.2020

Corona im Altenheim Servatius: Stadt Augsburg gibt Entwarnung

Im Seniorenzentrum Servatius im Hochfeld gibt es drei Corona-Fälle. Allerdings gibt die Stadt nach umfangreichen Tests Entwarnung.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Neben zwei positiv getesteten Mitarbeiterinnen des Augsburger Servatiusstifts gab es nur einen weiteren Corona-Fall. Heime wünschen sich Klarheit bei Tests.

Für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums Servatius gibt es nun Klarheit: Als am Samstagvormittag bekannt wurde, dass sich zwei miteinander verwandte Mitarbeiterinnen des städtischen Seniorenzentrums Servatius mit dem Coronavirus angesteckt hatten, wurden sofort umfangreiche Tests angeordnet. In Absprache mit dem Gesundheitsamt wurden Reihentestungen vorgenommen: 46 pflegebedürftige Senioren und zwölf Mitarbeiter wurden getestet. Die Stadt teilte am Montag mit, dass daraus 57 negative Testergebnisse resultierten. Bei einer Bewohnerin wurde eine Covid-19-Infektion bestätigt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.