Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Coronavirus: Uniklinik und Stadt Augsburg wappnen sich für den Notfall

Augsburg
26.02.2020

Coronavirus: Uniklinik und Stadt Augsburg wappnen sich für den Notfall

Das Universitätsklinikum Augsburg ist auf einen möglichen Notfall wegen des Coronavirus vorbeitet.
Foto: Chen Zhenhai, dpa

Das Coronavirus breitet sich aus. Die Uniklinik Augsburg hat Vorkehrungen für einen Notfall ergriffen. Das städtische Gesundheitsamt gibt eine Empfehlung.

Michaela Achtstein treibt das Thema Coronavirus schon länger um. Die 75-Jährige aus Augsburg sagt: „Ich bin lungenkrank und mache mir tatsächlich große Sorgen.“ Sie könne nicht nachvollziehen, warum die große Fachmesse GrindTec Mitte März stattfinden soll. Bei der internationalen Messe der Schleiftechnikbranche werden 670 Aussteller aus der ganzen Welt in Augsburg erwartet, darunter sind nach Stand der Dinge 63 chinesische Ausstellerfirmen. Kommen werden zudem Besucher aus China.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.