Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Der Tunnel unter dem Augsburger Bahnhofsgebäude ist fertig

Augsburg
09.04.2020

Der Tunnel unter dem Augsburger Bahnhofsgebäude ist fertig

So sieht das Augsburger Bahnhofsgebäude von unten aus: Die Stadtwerke haben unter dem Gebäude einen 16 Meter hohen Hohlraum ausgehoben. Hier sollen ab 2023 Straßenbahnen fahren.
Foto: swa/Thomas Hosemann

Plus Die Bauarbeiten am Bahnhofstunnel gehen unabhängig von Corona weiter. Ein heikler Abschnitt ist fast zu Ende gebracht. Wie es bis zur Eröffnung 2023 weitergeht.

Dreieinhalb Jahre vor der geplanten Eröffnung des Bahnhofstunnels sind die Stadtwerke jetzt einen entscheidenden Schritt vorangekommen: Vor Kurzem wurde der Tunnelbau-Abschnitt unter dem denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude fertiggestellt. Dieser Abschnitt galt als einer der diffizilsten: Unter das Bahnhofsgebäude musste erst mit Hochdruck Zement gespritzt werden, um den Boden für den Tunnelbau zu verfestigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.04.2020

Nachdem diese Grube 16 Meter tief ist gäbe es reichlich Platz für eine ordentlich durchgebundene Fußgängerunterführung, die in einer barrierefreien Rampe VOR dem Bahnhofgebäude endet und nicht alle Besucher des Bahnhofsviertels dazu zwingt, umständlich die Treppen hoch durch das Gebäude rennen zu müssen. Also hier nur mal als Anregung an die verantwortlichen um einer weiteren Fehlplanung vorzubeugen!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren