Newsticker
Russland: 959 ukrainische Kämpfer haben sich bisher in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: E-Scooter: Wie dieser Mann das Roller-Chaos verhindern soll

Augsburg
12.10.2020

E-Scooter: Wie dieser Mann das Roller-Chaos verhindern soll

Mathias Fokidis desinfiziert am Augsburger Hauptbahnhof die E-Scooter.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Scooter, die mitten im Weg stehen und zu Stolperfallen werden, sorgen immer wieder für Ärger. Der Anbieter Tier hat darauf reagiert und einen Job geschaffen.

Als "Tierpfleger" kümmert sich Mathias Fokidis darum, dass seine Schützlinge in Augsburgs Innenstadt für die Menschen nicht zur potentiellen Gefahr werden. Dabei hat er natürlich nicht Vierbeiner im Fokus, sondern Gefährte auf zwei Rädern. Der 20-jährige, der eine Ausbildung zum Mechatroniker macht, arbeitet nebenbei für den E-Scooter-Anbieter Tier.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.