Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: FDP-Stadtrat will Englisch als Verkehrssprache

Augsburg
15.11.2015

FDP-Stadtrat will Englisch als Verkehrssprache

Markus Arnold wollte Englisch als verkehrssprache in der Stadtverwaltung einführen. Foto: Anne Wall

Stadtrat Markus Arnold hätte Englisch gerne als Verkehrssprache bei der Stadtverwaltung eingeführt. Die Verwaltung hat eine klare Antwort gegeben.

Augsburg ist eine weltoffene Stadt. Man spricht Schwäbisch und noch ein paar Sprachen mehr. Internationale Gäste erfahren zum Beispiel, wenn sie mit der Straßenbahn unterwegs sind, anhand von Durchsagen auf Englisch, an welchen zentralen Orten der Innenstadt sie sich befinden. Beim Nahverkehr funktioniert es mit der englischen Sprache. Aber wie sieht es in den städtischen Amtsstuben aus?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.11.2015

Soll er halt nach England oder USA auswandern !

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren