Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Feuer in Wohnung gelegt? 35-Jähriger sitzt in U-Haft

Augsburg
09.09.2016

Feuer in Wohnung gelegt? 35-Jähriger sitzt in U-Haft

Eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Augsburg brannte in der Nacht auf Donnerstag.
2 Bilder
Eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Augsburg brannte in der Nacht auf Donnerstag.
Foto: Christoph Bruder

Nach dem Brand in der Pilgerhausstraße wurde nun ein 35-jährige Mieter wegen mutmaßlicher Brandstiftung in Untersuchungshaft genommen. Der Mann schweigt zu den Vorwürfen.

Der 35-jährige Mieter, der am Donnerstag nach dem Brand in Pilgerhausstraße festgenommen wurde, ist am Freitagvormittag dem Haftrichter vorgeführt worden. Wegen des Verdachts der besonders schweren Brandstiftung ist der Mann in Untersuchungshaft genommen und bereits in eine Justizvollzuganstalt überstellt worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.09.2016

Nicht mitten drin aber fast hautnah dabei....schlimm dies zu sehen und erleben....!!!

Permalink