Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Klinikum: Dauerstreik in der Pflege ist vorläufig abgewendet

Augsburg
26.10.2018

Klinikum: Dauerstreik in der Pflege ist vorläufig abgewendet

Am Klinikum haben sich Vorstand und Verdi auf Verbesserungen fürs Personal geeinigt. Die endgültige Zustimmung müssen aber Wissenschaftsministerium und Beschäftige geben.
Foto: Ulrich Wagner (Archiv)

Plus Am Klinikum haben sich Vorstand und Verdi auf Verbesserungen fürs Personal geeinigt. Die endgültige Zustimmung müssen aber Ministerium und Beschäftige geben.

Am Klinikum sollen in absehbarer Zeit weitere Entlastungen für Schwestern und Krankenpfleger kommen: Der Vorstand des Hauses, Verdi und der Personalrat haben in mehrwöchigen Verhandlungsrunden bis Freitagnachmittag ein entsprechendes Paket ausgehandelt – bei einem Scheitern hätte ein unbefristeter Streik der Pflege mit Ausfall von Operationen und Notbetrieb auf Stationen gedroht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.