Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Lechhausen: Unfall: Autofahrer übersieht 75-Jährige im Krankenfahrstuhl

Augsburg-Lechhausen
14.10.2021

Unfall: Autofahrer übersieht 75-Jährige im Krankenfahrstuhl

Mit einem elektrischen Krankenfahrstuhl ähnlich wie diesem ist ein Autofahrer in Lechhausen zusammengestoßen.
Foto: dpa (Symbolbild)

Der Autofahrer flüchtet nach dem Unfall mit dem elektrischen Gefährt in Lechhausen. Die Seniorin auf dem Krankenfahrstuhl erleidet beim Zusammenstoß einen Schock.

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der nach einem Unfall mit einem Krankenfahrstuhl in Lechhausen geflüchtet ist, ohne sich um dessen 75-jährige Fahrerin zu kümmern. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr in der Bautzener Straße im Bereich der einstelligen Hausnummern.

Laut Polizeibericht war die 75-jährige Augsburgerin mit ihrem elektrischen Wägelchen auf dem Gehweg in der Bautzener Straße unterwegs und wollte an einer Bordsteinabsenkung die Fahrbahn überqueren. Dort war halb auf dem Bordstein ein grauer oder silberfarbener Pkw geparkt. Der Fahrer stieß mit seinem Wagen genau in dem Moment zurück, übersah dabei die 75-Jährige und touchierte den Krankenfahrstuhl, so die Polizei.

Der Mann entschuldigte sich zwar aus dem offenen Fenster heraus, fuhr jedoch davon, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern. An dem Krankenfahrstuhl entstand Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Die Seniorin erlitt einen Schock, blieb aber sonst unverletzt. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2310 um Hinweise. (eva)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.