Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Oberhausen: Motorradfahrer in Augsburg fliegt mehrere Meter durch die Luft

Augsburg-Oberhausen
09.06.2021

Motorradfahrer in Augsburg fliegt mehrere Meter durch die Luft

In Oberhausen ist ein Motorradfahrer bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden.
Foto: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer hat in Augsburg-Oberhausen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, ist gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Abbiegemanöver hat für einen Motorradfahrer im Augsburger Stadtteil Oberhausen mit einem schweren Sturz und lebensgefährlichen Verletzungen geendet. Wie die Polizei berichtet, bog der 35-Jährige am Dienstag gegen 16.40 Uhr von der Donauwörther Straße nach rechts in die Dieselstraße ab und beschleunigte nach Zeugenaussagen unmittelbar nach dem Kreuzungsbereich kurzzeitig stark. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er mit drei wartenden Fahrzeugen kollidierte.

Motorradfahrer fliegt einige Meter durch die Luft

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer mehrere Meter durch die Luft geschleudert und kam schwerstverletzt auf der Fahrbahn an einem Verkehrszeichen zum Liegen. Ein Notarzt brachte den Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uniklinik Augsburg.

Die Fahrzeuginsassen der drei beschädigten Autos überstanden den Unfall unverletzt. Die Schadenshöhe am Motorrad sowie an den drei weiteren Unfallfahrzeugen wird auf insgesamt mindestens 30.000 Euro geschätzt. (nist)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.