Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Opfer eines Überfalls in Augsburg stehen jetzt selbst vor Gericht

Augsburg
20.07.2020

Opfer eines Überfalls in Augsburg stehen jetzt selbst vor Gericht

In Augsburg wurde ein Ehepaar daheim von Unbekannten überfallen. Von den Tätern fehlt jedes Spur. Doch nun wurden die Opfer vor Gericht verurteilt.
Foto: Foto (Symbol): Julian Leitenstorfer

Plus In Augsburg wurde ein Ehepaar daheim von Unbekannten überfallen. Von den Tätern fehlt jedes Spur. Doch nun wurden die Opfer vor Gericht verurteilt.

Bis heute fehlt von den Tätern, die vor zwei Jahren tagsüber einen Geschäftsmann in seinem Wohnhaus in Augsburg  überfielen, fesselten und 24.500 Euro raubten, jede Spur. Obwohl die Kripo mit großem Aufwand nach ihnen gesucht hat und auch Phantomfotos der Männer veröffentlichte. Sie sollen bewaffnet, aber nicht maskiert gewesen sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.