Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Pro Augsburg rechnet mit Nachfolgern ab

Augsburg
22.04.2014

Pro Augsburg rechnet mit Nachfolgern ab

Frank Dietrich, Vorsitzender von Pro Augsburg
Foto: Silvio Wyszengrad

Die neue Augsburger Stadtregierung von CSU, SPD und Grünen steht unter Beschuss der Bürgervereinigung Pro Augsburg.   

Pro Augsburg, das ab Mai nicht mehr im Rathaus regiert, hat in ungewohnt scharfer Form mit den Nachfolgern abgerechnet. Was CSU und SPD zusammen mit den Grünen als Partner vorhaben, stößt auf scharfe Kritik. Auch die Personalentscheidungen werden angeprangert. Kritisiert wird, dass die Referentenstellen nicht ausgeschrieben werden – wie dies zur Diskussion gestanden war. Das Dreierbündnis hat sich darauf verständigt, auf Ausschreibungen zu verzichten. Die Referenten Thomas Weitzel (Kultur), Reiner Erben (Umwelt) und Dirk Wurm (Ordnung) brächten die nötigen Voraussetzungen mit. Dazu sagt Pro Augsburg: „Was hat bei Thomas Weitzel eine Rolle gespielt? Soll er als ehemaliger Dramaturg die Stadtregierung inszenieren? In der Öffentlichkeit aufgefallen ist er bisher nicht.“ Seinen Job als Leiter des Kulturamtes habe er unauffällig gemacht, seine Rolle als Präsident der Mozart Gesellschaft spricht für Hochkultur. Und weiter: „Reicht das für den Referentenposten aus?“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.