Newsticker
Wolodymyr Selenskyj fordert eine Einstufung Russlands als Terrorstaat.
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Sexueller Übergriff auf dem Gögginger Frühlingsfest

Augsburg
28.03.2017

Sexueller Übergriff auf dem Gögginger Frühlingsfest

Eine 17-Jährige ist auf dem Gögginger Frühlingsfest in Augsburg Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden, berichtet die Polizei.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Eine 17-Jährige kommt mit einem Mann ins Gespräch, kurze Zeit später bedrängt er sie massiv. Nun sucht die Polizei nach dem Unbekannten.

Eine 17-jährige Augsburgerin ist am Samstagabend beim Gögginger Frühlingsfest Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Wie die Polizei berichtet, kam die 17-Jährige gegen 22.15 Uhr auf dem Festgelände mit einem ihr unbekannten jungen Mann ins Gespräch. Zusammen mit diesem Mann verließ die 17-Jährige gegen 22.30 Uhr das Festplatzareal in Richtung Pfarrer-Bogner-Straße, wo es schließlich in einem Gebüsch gegen den Willen der jungen Frau zu sexuellen Handlungen kam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.