Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Studie der Uniklinik: Wie stark breitet sich Corona in Kitas und Schulen aus?

Augsburg
16.10.2021

Studie der Uniklinik: Wie stark breitet sich Corona in Kitas und Schulen aus?

Welche Rolle spielt Corona in Kindergärten und Schulen und wie sehr tragen Kinder dort zur Ausbreitung bei? Dies untersucht eine Studie der Uniklinik Augsburg.
Foto: Monika Skolimowska, dpa

Das Uniklinikum Augsburg hat untersucht, wie sich das Coronavirus in Kindergärten und Schulen ausbreitet. Die Daten kommen von drei- bis 16-jährigen Buben und Mädchen.

Das Uniklinikum Augsburg führte dieses Jahr eine Studie mit Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 16 Jahren durch, um die Ausbreitung des Coronavirus in Kindergärten und Schulen zu untersuchen. Nun befindet sich das Klinikum in der finalen Auswertungsphase und kann erste Schlüsse zum Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätten ziehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.