Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Was tun gegen lärmende Jugendliche am Elias-Holl-Platz?

Augsburg
25.11.2016

Was tun gegen lärmende Jugendliche am Elias-Holl-Platz?

Vor allem in den Sommermonaten gab es immer wieder Beschwerden über Lärm am Elias-Holl-Platz. Die Streetworker des Stadtjugendrings sehen sich aber nicht als Hilfspolizei.
Foto: Anne Wall (Symbolbild)

Die Stadt hofft, dass die Mitarbeiter des Stadtjugendrings für Ruhe sorgen. Der Vorsitzende Franz Schenck sieht das anders. Er erzählt, wie es um die maroden Jugendhäuser steht.

In diesem Jahr gab es immer mal wieder Ärger wegen Jugendlichen auf dem Elias-Holl-Platz und Rathausplatz, die teils laute Musik hören. Die Stadt verwies unter anderem auf die Innenstadt-Streetworker. Der Stadtjugendring sieht das jedoch anders.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.