Kriegshaber
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kriegshaber"

Vor dem Club "Spectrum" in Augsburg wurde ein Mann unvermittelt attackiert und schwer verletzt.
Augsburg

Attacke vor Spectrum: Anklage wegen versuchten Mordes

Plus Ein 50-Jähriger wurde vor einem Augsburger Club schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft sagt, der Angreifer wollte den Mann aus Heimtücke töten.

Thomas Reichel freut sich, voraussichtlich im Herbst ein größeres Feuerwehrmuseum wiedereröffnen zu können. Er und seine Vereinskollegen bauen für die Erweiterung eine ehemalige Werkstatt (links) um.
Augsburg

Das Feuerwehrmuseum in Augsburg-Kriegshaber wird doppelt so groß

Plus Der Umbau des Feuerwehrmuseums in Kriegshaber läuft, nach der Erweiterung soll es etwa doppelt so groß sein. Was die Besucher bei der Wiedereröffnung im Herbst erwartet.

Die Bewohner der Heimstätten-Siedlung in Kriegshaber dürfen sich Hoffnung machen. Sie können wohl in ihren Häusern bleiben.
Augsburg

Erbpacht-Streit in Kriegshaber: Gibt es eine Lösung für die Bewohner?

Plus De Bewohner der Heimstätten-Siedlung in Augsburg bangen um ihre Häuser, weil die Nutzungsrechte auslaufen: Der Freistaat will ihnen nun aber entgegenkommen.

Mit Pfefferspray ging ein Unbekannter am Wochenende ein junges Pärchen an.
Kriegshaber

Unbekannter attackiert junges Pärchen mit Pfefferspray

Ein Unbekannter geht in Kriegshaber auf einen Mann und eine Frau los. Beiden werden dabei leicht verletzt.

Völlig uneinsichtig und aggressiv hat sich ein junger Mann am Mittwochabend gegenüber Polizisten in Augsburg gezeigt.
Augsburg

Polizisten in Augsburg attackiert und angespuckt

In mehreren Fällen wurden Polizisten in Augsburg Opfer von aggressivem Verhalten. Zwei Polizeibeamte wurden bei den Angriffen leicht verletzt.

In Augsburg finden viele Familien nach wie vor keinen Kita-Platz für ihre Kinder. Derzeit fehlen rund 800 Plätze.
Augsburg

Kinderbetreuung: In Augsburg fehlen 800 Plätze

Plus Obwohl das Angebot so groß ist wie nie, ist die Situation in Kitas angespannter denn je. Wie Augsburgs neue Bildungsreferentin Martina Wild den Familien helfen will.

Mehrere Kasernengebäude auf dem Reese-Areal werden derzeit abgerissen – auch die ehemalige „Kantine“. Die Bürgerinitiative zum Erhalt gibt noch nicht auf.
Augsburg

Trotz laufendem Abriss: Die Reese-Retter geben das Areal noch nicht auf

Plus Die Zeit läuft der Bürgerinitiative zum Erhalt von Kantine & Co. davon. Die Aktiven wollen erneut auf die Stadträte zugehen. Vom Baureferenten fühlen sie sich abgekanzelt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Stadtwerke brachten die Straßenbahn wieder in die Gleise.
Augsburg

Straßenbahn entgleist in Kriegshaber

Eine Straßenbahn der Linie 2 ist am Dienstag in Kriegshaber entgleist. Warum sich die Auswirkungen auf den Verkehr in Grenzen hielten.

In diesen Gebäuden an der Sommestraße war bislang der Kulturpark West untergebracht. Insgesamt gibt es drei dieser ehemaligen Kasernengebäude, alle sollen abgerissen werden.
Augsburg

Trotz Protest: Der Abriss der Augsburger Reese-Kaserne geht weiter

Plus Eine Initiative und auch mehrere Gruppierungen im Augsburger Stadtrat fordern einen Stopp des Abbruchs ehemaliger Wehrmachtsgebäude. Die Stadt argumentiert anders: Nur ein Bau sei wirklich erhaltenswert.

Arbeiten an Tram-Schienen

In Kriegshaber fahren bald Ersatzbusse

Geriet in Zusammenhang mit Corona fälschlicherweise in die Nachrichten: Sezer Soylu, bekannt als „Aux the Barber“.
Augsburg

Wie ein Foto den Augsburger Barbier Sezer Soylu entsetzte

Plus Der als "Aux the Barber" bekannte Sezer Soylu ist fälschlicherweise in den Mittelpunkt eines Berichts geraten. In dem ging es um einen Friseur aus New York.

Im Augsburger Stadtteil Kriegshaber kam es am Wochenende zu einer Reihe von Sachbeschädigungen.
Augsburg

Unbekannter hat es auf Fahrzeuge in Kriegshaber abgesehen

Am vergangenen Wochenende kam es im Stadtteil Kriegshaber zu mehreren Vorfällen von Sachbeschädigung. In Mitleidenschaft wurden dabei nicht nur Autos gezogen.

Auf der Alten Flugplatzheide und auch in anderen Naturräumen der Stadt leben noch vereinzelt Feldhasen. Anwohner in Kriegshaber sorgen sich nun um Tiere auf dem Reese-Areal.
Augsburg

Feldhasen hoppeln mitten durch Stadtviertel in Augsburg

Plus Anwohner beobachten wilde Hasen auf dem Reese-Gelände im Augsburger Stadtteil Kriegshaber. Auch in anderen Stadtteilen sind die Tiere unterwegs.

In der Seniorenresidenz Albaretto an der Bgm.-Ackermann-Straße leben rund 500 Menschen. Geschäftsführer Bernhard Spielberger macht gegen die Corona-Einschränkungen mobil.
Augsburg

Chef der Seniorenresidenz "Albaretto" rebelliert gegen Corona-Regeln

Plus In der Seniorenresidenz leben rund 500 Menschen. Der Geschäftsführer sagt, es sei unmenschlich, sie zu isolieren. Und hat gehandelt. An seinem Vorgehen gibt es auch Kritik.

Am Freitag entscheidet sich, ob die Hermann-Schmid-Akademie übernommen wird. Das Schulwerk der Diözese muss die nötigen Unterlagen einreichen.
Augsburg

Hermann-Schmid-Akademie: Bei der Übernahme drängt die Zeit

Plus Das Schulwerk der Diözese Augsburg muss dem Kultusministerium bis Freitag alle Unterlagen vorlegen. Dazu gehört auch ein Kaufvertrag für die HSA.

Multimedia-Story

Kurt Gribl: Was sein Arbeitszimmer über ihn verrät

Plus Der Augsburger Noch-Oberbürgermeister lädt in sein Büro ein – und erzählt, welche Geschichten hinter den Gegenständen in seinem Arbeitszimmer stecken.

Die Langemarckstraße erhielt während der Zeit der Nationalsozialisten ihren heutigen Namen.
Augsburg

NS-Vergangenheit: Langemarckstraße wird umbenannt

Plus Der Augsburger Stadtrat will einen neuen Namen für die Langemarckstraße, die bis 1939 anders geheißen hatte. Warum auch Geld für Gewerbetreibende im Spiel ist.

Die Zukunft der privaten Hermann-Schmid-Akademie entscheidet sich in den nächsten Tagen. Die Stadt Augsburg erwägt einen Kauf des Gebäudes.
Augsburg

Hermann-Schmid-Akademie: Stadt will Schulgebäude notfalls kaufen

Plus Bis zum 8. Mai bleibt Zeit für die Rettung der Hermann-Schmid-Akademie durch einen Investor. Klappt das nicht, gibt es Pläne für eine staatliche Realschule.

Auf Corona-Streifenfahrt hat die Polizei nicht nur Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt. Symbolbild
Augsburg

Autorennen und Co.: Verstöße nicht nur gegen Corona-Regeln

Im Rahmen einer Corona-Streifenfahrt sind Augsburger Polizisten Zeugen eines offensichtlichen Autorennens geworden. Was die Beamten auf Streife noch entdeckten.

Am Reese-Theater laufen die Vorbereitungen für den Abbruch.
Augsburg

Die Abbrucharbeiten auf dem Reese-Areal beginnen bald

Plus Eine Initiative will die Gebäude auf dem Kasernengelände in Kriegshaber erhalten – und bekommt Unterstützung von der FDP und den Freien Wählern.

Roland Wegner (Mitte), Konrad Harle und Heike Rudolf von der V-Partei pflanzten Bäume, um auf ihr Bürgerbegehren aufmerksam zu machen.
Augsburg

Bürgerbegehren: V-Partei will Bebauung der Weltwiese verhindern

Plus Die Augsburger V-Partei will mit einem Bürgerbegehren die Weltwiese in Kriegshaber retten. Aktuell sind dort neue Wohnungen vorgesehen.

Der Ärger der Demonstranten richtete sich gegen die Stadt und auch gegen die CSU. Der Hintergrund: Schon kurz nachdem die Schließung der Hermann-Schmid-Akademie bekannt gegeben worden war, schlug die Partei den Kauf der Einrichtung vor.
Augsburg

Hermann-Schmid-Akademie: Können die Realschüler doch bleiben?

Plus Schüler, Eltern und Lehrer der Hermann-Schmid-Akademie demonstrieren gegen die Schließung. Die Stadt Augsburg spricht von einer möglichen Lösung.

Die Wohnbaugruppe Augsburg baut in Kriegshaber an der Ulmer Straße derzeit zahlreiche neue Wohnungen. Außerdem werden ein Supermarkt, ein Drogeriemarkt und ein Café einziehen.
Augsburg

Reesepark: In Kriegshaber entstehen 141 Wohnungen

Plus Auch ein Supermarkt, ein Drogeriemarkt und ein Café sind geplant. Wie es ein Jahr nach dem Start um das derzeit größte Projekt der Wohnbaugruppe steht.

Auch bei einem Trauergespräch gestattet sich Schwester Veronika Häusler ein Lächeln.
Augsburg

Schwester Veronika steht in Kriegshaber Trauernden bei

Schwester Veronika hilft in Kriegshaber Trauernden und will eine Gruppe ins Leben rufen. Auslöser für ihren Einsatz war der Hilferuf einer verzweifelten Witwe.

Blick ins Innere des Peutinger-Gymnasiums: Die Schule muss dringend saniert werden. Sie könnte aber auch ins Gebäude der Hermann-Schmid-Akademie umziehen.
Augsburg

Debatte: Das Aus für die Privatschule bietet auch Chancen

Plus Das Ende der Hermann-Schmid-Akademie in Augsburg ist für die Betroffenen eine schlechte Nachricht. Die Stadt hat nun die Chance, ein drängendes Problem zu lösen.