Newsticker
Ukraines Außenminister Kuleba ruft zu komplettem Handelsstopp mit Russland auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Was wird aus Augsburgs Museen?

Augsburg
23.01.2018

Was wird aus Augsburgs Museen?

Die städtischen Museen sollen fit gemacht werden für die Zukunft. Doch die Wunschliste für das Museumsentwicklungskonzept ist lang.
Foto: Ulrich Wagner

Auf der Wunschliste: eine Fläche für Sonderausstellungen, Gebäude für das Römische Museum und ein Zentraldepot der Kunstsammlungen. Nun werden Ideen für neue Konzepte gesammelt.

Augsburgs Museen sollen „fit“ gemacht werden für die Zukunft. In dieser besseren, rosigeren Zukunft soll es anders aussehen als in der tristen, unscheinbaren Gegenwart, in der nicht nur ein römisches Museum und ein Zentraldepot fehlen, sondern auch Personal und eine attraktive Fläche für Sonderausstellungen. Kulturreferent Thomas Weitzel erhofft sich vom Prozess eines Museumsentwicklungskonzeptes die notwendigen Impulse.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.