Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Autodiebstahl nach Trinkgelage - Täter in der Schweiz festgenommen

Augsburg

26.05.2015

Autodiebstahl nach Trinkgelage - Täter in der Schweiz festgenommen

Zwei Rumänen klauten das Auto und das Handy eines 30-Jährigen. Die Schweizer Polizei konnte den Diebstahl aufklären.
Bild: Symbolbild: Leitenstorfer

Nach einem Trinkgelage mit zwei Rumänen wurden einem 30-Jährigen Auto und Handy geklaut. Doch Polizeibeamte in der Schweiz fanden die Autodiebe.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag machten ein 30-jähriger Finne und zwei Rumänen miteinander Bekanntschaft in einer Bar in der Augsburger Innenstadt. Laut Angaben der Polizei tranken die drei Männer bereits in der Bar reichlich Alkohol. Der 30-Jährige mit Wohnsitz in Augsburg lud die beiden anderen Männer noch zu sich in seine Wohnung ein.

Am nächsten Morgen musste er feststellen, dass die beiden Männer sein Handy, seinen Autoschlüssel und auch sein Auto geklaut hatten. Etwa zeitgleich wurden die beiden Diebe in der Schweiz im Kanton St. Gallen in einer Verkehrskontrolle durchsucht. Dabei bemerkten die Schweizer Polizeibeamten einige Ungereimtheiten. Der 30-Jährige wurde bald über den Verbleib seines Autos und seines Handys informiert. bb

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren