Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Blindgänger in Haunstetten entpuppt sich als Holzkugel

Augsburg

10.01.2021

Blindgänger in Haunstetten entpuppt sich als Holzkugel

Dieser vermeintliche Blindgänger, der in einem Acker bei Haunstetten lag, entpuppte sich als Holzkugel.
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

Ein Schäferhund hat am Sonntagmittag aus einem Acker in Haunstetten einen verdächtigen Gegenstand ausgegraben. Es gab aber schnell Entwarnung.

Ein Passant hat am Sonntagmittag zur Sicherheit die Feuerwehr gerufen, nachdem sein Schäferhund auf einem Feld in Haunstetten eine Kugel mit einem metallischen Dorn ausgegraben hatte.

Die Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben, da es sich beim Material der Kugel um Holz handelte und ein Bombenfund somit ausgeschlossen werden konnte. Die hinzugezogene Polizei nahm die Kugel in Verwahrung. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort. (skro)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren