Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Der Eierweg verband einst die Dörfer

13.09.2019

Der Eierweg verband einst die Dörfer

Wanderwegschild am Beginn des Eierweges im Gewann „Dornige Gemeind“ 1,2 Kilometer nördlich von Schweindorf.
Foto: Kurt Kroepelin

Straßennamen Diese Strecke zwischen Nördlingen und Schweindorf trägt aus gutem Grund einen besonderen Namen

Schweindorf Der Eierweg ist keine dörfliche Straße oder Gasse, sondern ein Waldweg im Raum Schweindorf, Ederheim und Utzmemmingen. Im flachen Ries ist der Eierweg eher fremd, im Südries ein bekannter Begriff. Der Eierweg stellte die kürzeste und zugleich bequemste fußläufige Verbindung zwischen Schweindorf und Nördlingen dar, auf dem die Bauern ihre Güter meist zu Fuß auf die Wochenmärkte in die ehemals freie Reichsstadt Nördlingen brachten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.