Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Die Schulen wissen, worauf beim Thema Corona zu achten ist

Die Schulen wissen, worauf beim Thema Corona zu achten ist

Kommentar Von Andrea Baumann
28.08.2020

Plus Im Frühjahr hat die Pandemie auch in Augsburg die Schulen eiskalt erwischt. Mittlerweile haben sie Corona gezwungenermaßen in ihren Alltag integriert.

Auch in normalen Zeiten steckt der Schuljahresbeginn voller Veränderungen und Überraschungen, mit neuen Lehrern, neuen Fächern, neuen Mitschülern und vielleicht einer neuen Schule. Die Corona-Pandemie setzt dieser Phase mit üppigem Schriftverkehr (Hygieneregeln), runden Tischen in unterschiedlichen Zusammensetzungen und vielem mehr noch eins drauf. Selbst Optimisten dürfte bewusst sein, dass selbst bei einem Regelbetrieb der Schulalltag ein anderer sein wird als vor dem Lockdown. Zumal es bei allen Vorsichtsmaßnahmen nicht auszuschließen ist, dass Infektionsfälle auftreten und entsprechend reagiert werden muss – gerade in der nächsten Woche werden noch viele Familien aus dem Urlaub zurückkehren.

Augsburgs Schulen lernen, mit Corona umzugehen

Bei allen Unwägbarkeiten ist eines klar: Die Schulen sind heute viel besser als im Frühjahr, als der Lockdown sie aus heiterem Himmel traf, auf alle Eventualitäten vorbereitet. Dass dennoch viele auf einen hohen Anteil an Präsenzunterricht hoffen, hat seinen Grund. Längst nicht alle Schüler verfügen zuhause über die technischen Voraussetzungen und eine ruhige Lernumgebung, um Homeschooling zu meistern. Auch bei Lehrern gibt es vereinzelt noch Nachholbedarf. Selbst wenn der digitale Unterricht funktioniert, ihrem Erziehungsauftrag und ihrer Fürsorge können die Pädagogen via Kamera nur mit Abstrichen nachkommen.

Lesen Sie den dazugehörigen Artikel: Was macht Corona in Augsburg mit dem Schulbeginn?

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Neuigkeiten zum Coronavirus in Augsburg lesen Sie in unserem News-Blog.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren