1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Fehlalarm am Hauptbahnhof ruft Feuerwehr auf den Plan

Augsburg

06.10.2019

Fehlalarm am Hauptbahnhof ruft Feuerwehr auf den Plan

Die Feuerwehr musste am Sonntag zum Hauptbahnhof eilen.
Bild: Bernhard Weizenegger

Die Feuerwehr wurde am Sonntagmittag zu einem Einsatz an den Hauptbahnhof gerufen. Doch sie fand nur eine Staubwolke

Kurz nach 13 Uhr schrillten am Sonntag bei der Berufsfeuerwehr in Augsburg die Alarmglocken. Die Brandmeldeanlage im Hauptbahnhof war ausgelöste worden. Mit einem vollen Löschzug rasten die Retter zum vermeintlichen Brand. Dort allerdings fanden sie nur etwas Staub vor.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, wird auf der Baustelle am Hauptbahnhof auch am Wochenende gearbeitet. Dabei hatten die Arbeiter offenbar so viel Dreck aufgewirbelt, dass die Brandmeldeanlage die Staubwolke als Rauch interpretierte und selbständig die Feuerwehr alarmierte. Nachdem sie die Situation genau überprüft hatten, zogen die Feuerwehrleute unverrichteter Dinge wieder ab, so die Polizei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren