Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Interview: Expertin über Corona-Krise: "Der Augsburger Arbeitsmarkt ist nicht tot"

Interview
22.05.2020

Expertin über Corona-Krise: "Der Augsburger Arbeitsmarkt ist nicht tot"

Etwa ein Drittel aller Firmen in Augsburg hat aktuell Kurzarbeit angemeldet. Andere Unternehmen arbeiten dafür mehr als vor der Corona-Krise.
Foto: Martina Diemand

Plus 36 Prozent der heimischen Betriebe haben in der Corona-Krise Kurzarbeit angezeigt. Und doch sieht die Chefin der Augsburger Agentur für Arbeit auch Lichtblicke.

Frau Koller-Knedlik, die Corona-Krise hat die Wirtschaft und viele Unternehmen schwer getroffen. Die Kurzarbeiterzahlen sind zuletzt auch in und um Augsburg drastisch gestiegen. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.