Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: So locker sind die neuen Corona-Regeln für Augsburg nicht

So locker sind die neuen Corona-Regeln für Augsburg nicht

Kommentar Von Jörg Heinzle
02.09.2021

Plus Von den neuen bayerischen Corona-Regeln profitieren nicht alle. Für den Vergnügungspark auf dem Plärrergelände etwa könnten die "Lockerungen" neue Einschränkungen bedeuten.

Die Corona-Maßnahmen werden gelockert - das ist die Botschaft, mit der die Staatsregierung die neuen Regeln, die seit Donnerstag gelten, angekündigt hat. In einigen Bereichen ist das auch der Fall - etwa mit dem Wegfall aller Kontaktbeschränkungen, dem Ende der FFP2-Pflicht und der Möglichkeit, auch in Innenräumen wieder große Veranstaltungen mit mehreren tausend Menschen abzuhalten. Allerdings: Davon profitieren nicht alle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

02.09.2021

Ähm die geimpften MÜSSEN sich auch testen lassen. Verbreiten sie doch die Pandemie weiterhin.

Permalink