Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Friedensfest: Wenn Künstler sich die Sinnfrage wegen der Pandemie stellen

Friedensfest
02.08.2021

Wenn Künstler sich die Sinnfrage wegen der Pandemie stellen

Prof. Stephanie Waldow lehrt Neuere Deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Ethik an der Universität Augsburg. Sie hat die Podiumsdiskussion "Ruiniert Euch!" mitorganisiert.
Foto: Stephanie Waldow

Plus Ein Podium bringt hochkarätige Stimmen der deutschen Literatur unter dem Motto "Ruiniert Euch!" zusammen und präsentiert ein gemeinsames Buch.

Ein irritierender Titel: „Ruiniert Euch!“ Er stand über der Podiumsdiskussion zum Friedensfest im Textilmuseum (Tim), in der es um die Frage nach Haltung und Engagement in Kunst und Literatur ging. „Ruiniert Euch!“, ist auch der Buchtitel einer neu erschienenen Anthologie mit 38 Beiträgen von Autorinnen und Autoren, die in Essays, Interviews oder Gedichten darüber nachgedacht haben, ob mit Literatur und Theater die Welt zum Besseren hin zu verändern sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.