Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Literatur im Tiergarten: Warum ist Bairisch so genial? Das weiß Günther Grewendorf

Literatur im Tiergarten
26.07.2021

Warum ist Bairisch so genial? Das weiß Günther Grewendorf

Der Sprachwissenschaftler Günther Grewendorf zu Gast bei „Literatur im Tiergarten“.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus Im Augsburger Zoo erzählt der Sprachwissenschaftler Günther Grewendorf über die Raffinesse und Spitzfindigkeiten der bairischen Sprache.

Es goss wie aus Kübeln, der Himmel tobte sich aus – dem Auftakt der Reihe „Literatur im Tiergarten“ im Biergarten der Zoo-Gaststätte hätte man bessere äußere Umstände gewünscht. Dennoch: Unter großen, wasserdichten Schirmen, mit einem wohlwollenden Publikum und einem Veranstalter wie Kurt Idrizovic von der Buchhandlung am Obstmarkt, den keine Widrigkeit umwirft, legte der Sprachwissenschaftler Günther Grewendorf dar, „warum Bairisch genial ist“. Wunderbar passend dazu die feine Volksmusik von Christoph Lambertz an der Bass-Klarinette und Johannes Stift an der Steirischen Harmonika.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.