Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
29.10.2018

Revolution im Thalia

Kino zeigt acht Filme über den Umsturz

Im Thalia-Kino bricht die Revolution aus. Vom 30. Oktober bis 9. November werden anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Revolution in Bayern“ innerhalb von elf Tagen acht einschlägige Filme gezeigt – darunter Jean Renoirs „La Marseillaise“ von 1938 und Sergej Eisensteins verklärender Stummfilm-Rückblick „Oktober“ von 1928 auf die bolschewistische Revolution 1917. Der in Augsburg bekannte Regisseur Stefan Schön wird dazu auf der Basis des Romans „Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss, der ein ganzes politisches Jahrhundert umfasst, den Filmen jeweils konzentrierte literarische Passagen voranstellen. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 19 Uhr im Thalia 2.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.