Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Bauprojekt in Augsburg: Auf der Sportanlage Süd in Augsburg entstehen neue Umkleiden und Duschen für Sporttreibende

Bauprojekt in Augsburg
17.04.2021

Auf der Sportanlage Süd in Augsburg entstehen neue Umkleiden und Duschen für Sporttreibende

Neue Umkleiden entstehen für Sportler an der Sportanlage Süd in Augsburg: Das Umkleide- und Sanitärgebäude soll Sportlern ab dem Januar 2022 zur Verfügung stehen.
Foto: Andrea Bogenreuther

Plus Baustelle auf der Sportanlage Süd in Augsburg: Im 4,8 Millionen Euro teuren Umkleide- und Betriebsgebäude fehlt noch der Innenausbau. Ab wann Sportler die Anlage wohl nutzen können.

Eigentlich hätte das neue Betriebs- und Umkleidegebäude an der Sportanlage Süd in Augsburg schon im Herbst des vergangenen Jahres eröffnet werden sollen, doch die Corona-Pandemie und der Kampfmittelräumdienst haben den Bauzeitenplan für dieses Bauprojekt der Stadt ein wenig verschoben. So wird es nun doch bis zum Januar 2022 dauern, bis der Neubau mit einem Gesamtvolumen von 4,8 Millionen Euro endgültig seiner Bestimmung übergeben werden kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.