Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. FC Augsburg: "Wir gegen den Rest der Welt": Teigl und seine schwierige Vergangenheit

FC Augsburg
02.03.2017

"Wir gegen den Rest der Welt": Teigl und seine schwierige Vergangenheit

Vor dem Heimspiel gegen Leipzig erinnert Georg Teigl auch die Fans an ihre Vorbildfunktion.
Foto: Ulrich Wagner

Der ehemalige Spieler von RB Salzburg und RB Leipzig hat schon viele Anfeindungen erlebt. Vor dem Heimspiel gegen Leipzig erinnert Teigl auch die Fans an ihre Vorbildfunktion.

An einen Vorfall kann sich Georg Teigl, 26, noch gut erinnern. Als er im September 2015 mit RB Leipzig beim Auswärtsspiel 1. FC Heidenheim zum Stadion fuhr, bewarf ein junger Heidenheimer Fan den Bus des damaligen Zweitligisten mit eigenhändig hergestellten Geldscheinen. Darauf war der Kopf von RB-Chef Dietrich Mateschitz kopiert. Einige Scheine blieben an der nassen Scheibe kleben, Teigl hat einen davon aufgehoben, weil er die Aktion kreativ und eigentlich lustig fand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

02.03.2017

Lieber Georg,

Minderheiten sind leider oft doof bis zum geht nicht mehr.

Aber die große Mehrheit denkt Gottseidank normal und nicht so hirnlos.

Permalink