Newsticker

RKI: Erneut mehr als 1000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Matthias Zimmermann

Augsburger Allgemeine

Matthias Zimmermann

Wirtschaft und Politik

Bild: Ulrich Wagner

Matthias Zimmermann ist seit 2010 Redakteur der Augsburger Allgemeinen. Im Ressort Politik und Wirtschaft hat er die Schwerpunktthemen Handel, Landwirtschaft und Nachhaltigkeit. Zuvor war Matthias Zimmermann im Ressort Journal und Kultur tätig.

Geboren 1980 in Krumbach hat Matthias Zimmermann in Erlangen, Rennes (Frankreich) und Berlin Politische Wissenschaften studiert. Er spricht fließend Englisch und Französisch und hat nach einer Station in Brüssel eine Ausbildung zum Redakteur an der Günter-Holland-Journalistenschule in Augsburg absolviert.

Treten Sie mit Matthias Zimmermann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Matthias Zimmermann

Lokales (Augsburg Land)

In 33 Fragen zum deutschen Pass

240 Ausländer wurden im vergangenen Jahr im Landkreis Augsburg eingebürgert. Unter ihnen 81 Türken, 40 Rumänen und 15 Polen. Sie haben ihren deutschen Pass erhalten, ohne dass sie ihre Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland gesondert unter Beweis stellen mussten.

Lokalsport

Geld allein fliegt keine kubanische Acht

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als habe Sebastian Ehinger das "Flugzeug-Unglück" gut verdaut. An diesem warmen Sommernachmittag sitzt er so selbstverständlich auf der Terrasse des Einfamilienhauses im Gersthofer Stadtteil Rettenbergen, wie man es nur bei sich zu Hause tun kann. Nicht jeder Pilot verkraftet einen Absturz so gut wie er.

Lokales (Augsburg Land)

Früh aufzustehen ist schlimmer als nicht zu essen

Mustafa Dalyanoglu ist praktizierender Muslim und darf, den Gesetzen seiner Religion folgend, im Fastenmonat Ramadan von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nicht essen. Daher gibt es im Hause Dalyanoglu momentan schon sehr früh Frühstück.

Der Dortmunder Bajram Sadrijaj (l) hat im Pokalspiel gegen Essen wahrscheinlich die schnellste rote Karte überhaupt erhalten.
Rekord-Rot für Ex-Thannhauser

Bajram Sadrijaj flog nach nur zwölf Sekunden vom Platz

Ein Fußballspiel dauert 90 Minunten. Es kann aber auch ganz schnell beendet sein. Der Ex-Thannhauser Bajram Sadrijaj hat es am Samstag im DFB-Pokal geschafft nach nur zwölf Sekunden die rote Karte zu sehen. Jetzt wurde er für drei Spiele gesperrt. Wir haben mit dem Rotsünder gesprochen. Von Matthias Zimmermann

Drama am Nanga Parbat

Die Videos der Todes-Expedition

Am Dienstag ist der Südtiroler Bergsteiger Karl Unterkircher am Nanga Parbat in eine Gletscherspalte gestürzt und tödlich verunglückt. Im Internet sind derweil noch außergewöhnliche Videos der Expedition zu sehen, die zeigen, wie Unterkircher sich mit seinen beiden Begleitern an den Gipfel herantastet. Von Matthias Zimmermann

Für den südtiroler Extrembergsteiger Karl Unterkircher, der am Nanga Parbat in eine Gletscherspalte gestürzt ist, gibt es keine Hoffnung mehr.
Karl Unterkircher-Tagebuch

"Diese Teufelswand macht mich skeptisch"

Der verunglückte südtiroler Extrembergsteiger Karl Unterkircher galt als einer der weltbesten Höhenbergsteiger. Um seine Freunde und Unterstützer über den Fortgang seiner Expeditionen auf dem Laufenden zu halten, pflegte er ein Online-Tagebuch. Der letzte Eintrag datiert zwei Tage vor seinem tödlichen Sturz und läßt den Leser mit einer Gänsehaut zurück. Von Matthias Zimmermann

Am Mittwoch kam der brasilianische Superstar Ronaldinho in Mailand an.
Die besten Ronaldinho-Videos

Der verglühte Stern am Fußballhimmel

Spektakuläre Tricks, Tempodribblings und tolle Freistöße - der Brasilianer Ronaldinho hat lange Zeit den spektakulären Fußball personifiziert. Beim AC Mailand hofft der Ausnahmekönner, wieder an die Zeiten anknüpfen zu können, in denen er seinen Gegnern Knoten in die Beine spielte. Wir zeigen Ihnen seine besten Szenen. Von Matthias Zimmermann

Paul Potts wurde quasi über Nacht zum Star.
Sensationeller Auftritt

Von der Casting-Show zum Opernstar

Ein untersetzter Handyverkäufer mit schiefen Zähnen hat die englische Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen - mit einem unglaublichen Stück aus einer Oper. Jetzt wird er in Deutschland zur Werbeikone. Von Matthias Zimmermann