Augsburger Allgemeine

Sonja Dürr

Bayern und Welt

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Sonja Dürr in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sonja Dürr

Sonja Krell
Oktoberfest

Die Polizeistreife wartet auf den Einsatz

Roman Gerolt wischt sich die Tropfen aus dem Gesicht. Dann folgt er schnell seinen Kollegen. Rund 300 Polizisten sind insgesamt auf dem Oktoberfest im Einsatz. Von Sonja Krell

Sonja Krell
Oktoberfest

"Bier" - das versteht doch jeder

David und Leanne zwängen sich wie all die anderen Menschen die Rolltreppe hoch zur Theresienwiese. Es ist ihr erster Tag in Deutschland und zugleich der einzige. "Only for the Oktoberfest" sind sie da, erklärt das australische Ehepaar. Bevor die Reise nach Österreich geht, sollen es heute noch ein paar Maß sein. Dafür hat David extra geübt. "Ein Bier bitte", erklärt er und sagt gleich seinen zweiten einstudierten Satz auf: "Wie komme ich am besten zum Bahnhof?"

Sonja Krell
Oktoberfest

Neu, gebraucht oder geliehen - Hauptsache Tracht

Britta Zollner bleibt auf dem Gehsteig vor einem Trachtenladen stehen. "Ganz schön voll da drin", sagt die junge Frau. Ein kariertes Dirndl hat sie sich gerade gekauft. Für 50 Euro, gebraucht. Die Münchnerin leistet sich jedes Jahr ein neues Dirndl, am liebsten secondhand. "Dann hat's nicht jeder."

Sonja Krell
Oktoberfest

Die Ruhe vor dem "O'zapft is"

Fritz Zenz hat wieder einmal den Weg über die Theresienwiese genommen. Er ist von seinem Fahrrad gestiegen, um "die ruhige Wies'n zu genießen".

Sonja Krell
Oktoberfest

Wiesn-Kummer: zu voll, zu eng, zu klein

Das Oktoberfest hat noch nicht begonnen, da wird schon hitzig diskutiert: Zu voll, zu eng, ganz und gar überreserviert sei die Wiesn, wird geschimpft.

Lokales (Donauwörth)

Leben im Gefängnis - nur für wenige Stunden

Eine Gruppe drängt sich durch den engen Gang der Kaisheimer Justizvollzugsanstalt (JVA). Links und rechts des Gangs liegen die Einzelzimmer. Drinnen stehen ein schmales Bett, ein Schrank und ein Tisch. Auf der blauweiß karierten Bettwäsche liegt die Häftlingskleidung:

Lokales (Donauwörth)

Abi und Uni - und das gleichzeitig

In der Schule hat er sich schon immer leicht getan, sagt Thomas Loderer lässig. Vor allem in Mathe. "Das war auf jeden Fall mein Lieblingsfach", erzählt der 19-Jährige aus Eggelstetten. Der Mathe-Unterricht am Gymnasium wurde Thomas bald zu langweilig. In der zehnten Klasse begann er zu studieren - Mathe auf Diplom.

Sonja Krell
Lehrstellenoffensive

Wenn die Suche endlos dauert

Der Blick auf ihren Lebenslauf stimmt Lena (Name von der Redaktion geändert) nicht gerade glücklich. "Komisch ist das schon, mit 20 Jahren immer noch kein Geld zu verdienen", sagt die junge Frau, die aus der Nähe von Marktoberdorf stammt. Immer noch kein Geld, immer noch keinen Ausbildungsplatz.

Sonja Krell
Chancen von Altbewerbern

Wenn die Suche endlos dauert

Der Blick auf ihren Lebenslauf stimmt Lena (Name von der Redaktion geändert) nicht gerade glücklich. "Komisch ist das schon, mit 20 Jahren immer noch kein Geld zu verdienen", sagt die junge Frau, die aus der Nähe von Marktoberdorf stammt. Immer noch kein Geld, immer noch keinen Ausbildungsplatz.

Renate Kumschas Bewerbung hat Markus Wörle überzeugt und ihr den Weg zu einer Lehrstelle geebnet.
Lehrstellenoffensive Serie 3

Saubere Bewerbung

Was für Markus Wörle eine gute Bewerbung ausmacht? Ganz klar: "Die Unterlagen müssen zu allererst einmal vollständig sein", sagt der 30-Jährige, der zusammen mit einem Partner eine Niederlassung der Generali-Versicherung in Augsburg leitet.