Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Augsburger Allgemeine

Sonja Dürr

Bayern und Welt

Foto: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Sonja Dürr in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sonja Dürr

Schauspieler Heinz Hoenig muss dringend operiert werden. Doch der 72-Jährige ist nicht krankenversichert.
Schauspieler

Schwer krank und ohne Versicherung: das Drama um Heinz Hoenig

Heinz Hoenig kämpft um sein Leben. Eine Operation hat er überstanden, eine zweite ist nötig. Nur: Ihm fehlt das Geld dafür, denn er ist nicht krankenversichert. Wie kann das sein?

Lkw-Stau vor dem Grenzübergang Kiefersfelden: An Tagen, an denen Tirol Blockabfertigung ansetzt, reihen sich die Lastwagen viele Kilometer aneinander.
Staus

Blockabfertigung Richtung Österreich: Und ewig stockt der Verkehr

An 15 Tagen im Mai bremst Österreich den Schwerlastverkehr an der Grenze. Dabei waren Bayern, Tirol und Südtirol auf dem besten Weg, eine Alternative zur Blockabfertigung zu entwickeln.

Hussein Hemmat (rechts) lebt als Asylbewerber im Landkreis Günzburg. Mit der Bezahlkarte, die dort seit März gilt, stößt er nicht nur beim Barber an seine Grenzen.
Flüchtlinge

Bezahlkarte für Asylbewerber: Mit Karte, bitte!

15 Kommunen in Bayern führen in diesem Monat Bezahlkarten für Asylbewerber ein. Im Landkreis Günzburg läuft das Modell bereits seit März. Zeit für eine erste Bilanz.

Carola Wagner hat viele Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Dann war sie froh, dass sie den Einstieg in die Kita gewagt hat.
Kita-Krise

Über Umwege zum Traumjob: Warum Carola Wagner den Schritt in die Kita wagte

In Bayerns Kitas fehlen fast 15.000 Fachkräfte. Sozialministerin Ulrike Scharf setzt deshalb auf Quereinsteiger. Auf Menschen wie Carola Wagner.

Schnee auf Osterglocken: Der späte Wintereinbruch hat nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes "durchaus Seltenheitswert".
Wetter

Wie ungewöhnlich ist dieser April?

Auf Temperaturrekorde folgen Schnee, Graupel und Blitzeis. Auf Autobahnen kommt es zu Massenunfällen. Auch für die Pflanzen könnte das Wetter zum Problem werden.

Erst Fahrschule und dann? Seit 20 Jahren können Fahranfänger in Deutschland in Begleitung eines Erwachsenen Erfahrungen sammeln.
Begleitetes Fahren

Der Führerschein mit 17 ist ein Erfolg

Vor 20 Jahren startete der umstrittene Modellversuch. Die Unfallzahlen sind seither deutlich gesunken. Trotzdem entscheiden sich immer weniger Jugendliche dafür.

Ein Landwirt striegelt sein Hanffeld. Zuletzt ist die Öko-Anbaufläche in Bayern nur noch leicht gewachsen.
Kommentar

Stockender Bio-Ausbau: Wer Bio fördern will, muss regional denken

Das Ziel, 30 Prozent Öko-Anbaufläche bis zum Jahr 2030 zu schaffen, ist unrealistisch. Stattdessen muss es darum gehen, dass die heimischen Landwirte profitieren.

Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln ist zuletzt wieder gestiegen.
Landwirtschaft

Der Bio-Ausbau in Bayern gerät ins Stocken

Bis 2030 sollen in Bayern 30 Prozent der Agrarfläche ökologisch bewirtschaftet werden. Aktuell ist es nicht einmal die Hälfte. Anbauverbände fordern eine verpflichtende Bio-Quote in Kantinen.

„Erzieher*in gesucht“: In Bayern fehlen aktuell 14.400 Fach- und Ergänzungskräfte, um Kinder bis zur Einschulung zu betreuen.
Kita-Krise

Sinkt durch Quereinsteiger die Qualität in Kitas?

In Bayern fehlen derzeit fast 15.000 Erzieher. Das Sozialministerium setzt auf Quereinsteiger. Doch Fachakademien machen dagegen mobil. Kitas würden so zu Verwahranstalten.

Die Spargelernte hat in diesem Jahr deutlich früher begonnen als sonst.
Landwirtschaft

Die Spargelsaison wird eröffnet – doch Spargel gibt es schon längst

Den ersten Spargel gab es bereits Ende März. Die Apfelbäume blühen zwei Wochen eher: Doch der milde Winter hat nicht nur Vorteile.