Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Baden-Württemberg
  3. Enzkreis: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf A8

Enzkreis
04.03.2022

Drei Leichtverletzte bei Unfall auf A8

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Niefern-Öschelbronn (Landkreis Enzkreis) leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe für drei Stunden gesperrt. Das sorgte für einen drei Kilometer langen Rückstau.

Eine 22 Jahre alte alkoholisierte Autofahrerin bemerkte in der Nacht zu Freitag demnach eine Fahrbahnverengung wegen einer Baustelle zu spät. Ungebremst wechselte sie die Spur und fuhr dabei auf das Auto eines 32-jährigen Mannes auf. Mit im Wagen des Fahrers saß ein 26 Jahre alter Beifahrer. Beide Autos wurden in entgegengesetzte Richtungen geschleudert und dabei zerstört. Bei einem Atemalkoholtest wurde mehr als ein Promille Alkohol bei der Verursacherin gemessen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.