1. Startseite
  2. Bayern
  3. A99: Ein Schneepflugfahrer wird zum Lebensretter

Aschheim

01.03.2016

A99: Ein Schneepflugfahrer wird zum Lebensretter

Ein Schneepflugfahrer hat einem Mann das Leben gerettet.
Bild: Thomas Warnack (dpa)/Symbol

Auf der A99 bei München hat ein Schneepflugfahrer am Montagabend einem Mann das Leben gerettet. Er lag am Fahrbahnrand und war bereits deutlich ausgekühlt.

Der Fahrer eines Schneepfluges hat am Montagabend einem Mann das Leben gerettet. Der 26-Jährige war mit seinem Räumfahrzeug auf der A99 bei München unterwegs, als er am Fahrbahnrand einen Mann entdeckte. Wie die Polizei mitteilte, hielt er an, um nach dem 44-Jährigen zu sehen. Er war schon eingeschneit und deutlich unterkühlt. Also rief der Schneepflugfahrer den Rettungsdienst.

A99 bei München: Schneepflugfahrer rettet eingeschneitem Mann das Leben

Nach Angaben der Polizei hatte der 44-jährige Mann wohl nach einer Mitfahrgelegenheit Ausschau gehalten und war deshalb zu Fuß entlang der A99 unterwegs. Dann allerdings ging es ihm wegen Herzproblemen schlecht und er beschloss sich hinzulegen. Die Rettungskräfte brachten ihn sofort in die Klinik und behandelten ihn. Er schwebt aber nicht in Lebensgefahr. AZ/lby

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Vom Flughafen Leipzig/Halle ist mit dem russischen Billigflieger Pobeda nun ein Flug nach Moskau möglich. Foto: Peter Endig
Asyl

Zwölf Flüchtlinge aus Bayern saßen in Abschiebeflug

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen