Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Landshut: Bub (9) hilft Polizei bei Drogeneinsatz und bekommt bäriges Dankeschön

Landshut
14.07.2020

Bub (9) hilft Polizei bei Drogeneinsatz und bekommt bäriges Dankeschön

Der neunjährige Elias steht zwischen zwei Polizeibeamten.
Foto: Polizei Landshut, dpa

Ein Neujähriger greift der Polizei bei einem Drogeneinsatz unter die Arme, versorgt die Beamten mit Snacks und einem Baustrahler. Wie ihm die Polizisten danken.

Ein kleiner Polizeifan hat die Beamten in Landshut erfolgreich bei einer Drogensuche unterstützt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Neunjährige tatkräftig zur Stelle, als die Beamten in einem Gebüsch vor dem Garten der Familie mit Taschenlampen nach Drogen suchten, die ein flüchtender Radfahrer in der Dämmerung weggeworfen hatte.

Landshut: Neunjähriger versorgt Beamte mit Snacks und Baustrahler

Der Bub stellte vergangene Woche nicht nur einen Baustrahler zur Ausleuchtung in dem Garten auf, sondern versorgte die Beamten mit Getränken und kleinen Snacks - dabei trug er seine eigene Spielzeug-Polizeiweste und stellte allerlei Fragen an seine Vorbilder. Als Dankeschön besuchten am Montag zwei Polizisten den kleinen Helfer erneut, schenkten ihm einen Polizeiteddybären und standen für weitere Fragen und Fotos parat. (dpa/lby)

Lesen Sie auch: Polizei nimmt 18-Jährigen fest - der erhebt schwere Vorwürfe

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.