Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten auf Kinderspielplatz fest

Landkreis Fürstenfeldbruck

15.05.2015

Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten auf Kinderspielplatz fest

Auf einem Kinderspielplatz in Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck soll am Donnerstag ein Exhibitionist sein Unwesen getrieben haben. Die Polizei sucht jetzt nach einer Zeugin.

Laut Polizei saß der Mann am Nachmittag auf einer Bank am Kinderspielplatz im Fröbelweg und beobachtete die Kinder beim Spielen. Dabei habe er unter seiner Hose eindeutig sexuell motivierte Handlungen vollführt. Ein Vater verständigte schließlich die Polizei.

Der 61-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Bei seiner Vernehmung stritt er die Vorwürfe jedoch ab. Jetzt sucht die Polizei nach einer Frau, die zur Tatzeit in der Nähe des Spielplatzes war. Sie soll sich als Zeugin melden.

Die Frau ist etwa zwischen 30 und 35 Jahren. Sie soll sich gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern auf dem Spielplatz aufgehalten haben und wird gebeten sich bei der Kripo Fürstenfeldbruck zu melden (Telefon 08141/6120). Auch andere Zeugen, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen können, sollen sich bei der Polizei melden. bb

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren