Startseite
Icon Pfeil nach unten
Bayern
Icon Pfeil nach unten

Sensationsfund im Allgäu: "Udo" hatte mehrere Partnerinnen: Woher wissen Sie das, Frau Professor Böhme?

Sensationsfund im Allgäu

"Udo" hatte mehrere Partnerinnen: Woher wissen Sie das, Frau Professor Böhme?

    • |
    Prof. Dr. Madelaine Böhme im Ausstellungsraum der Universität Tübingen. Links im Bild die Elle und das Schienbein von Udo.
    Prof. Dr. Madelaine Böhme im Ausstellungsraum der Universität Tübingen. Links im Bild die Elle und das Schienbein von Udo. Foto: Christoph Jäckle

    Frau Professor Böhme, Sie haben im Ostallgäuer Pforzen eine Weltsensation gefunden: Knochen eines Primaten, der vor 11,6 Millionen Jahren lebte und aufrecht ging. Der aufrechte Gang hat sich womöglich also im Allgäu entwickelt – und nicht in Afrika. Damit ist diese neu entdeckte Art "Danuvius guggenmosi" fast sechs Millionen Jahre älter als bisherige vergleichbare Funde. Am Dienstag haben Sie Ihre Ergebnisse der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Wie geht es Ihnen am Tag danach?

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden