Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Neu-Ulm: Mann (34) betrunken, bekifft und ohne Führerschein am Steuer

Neu-Ulm
26.09.2019

Mann (34) betrunken, bekifft und ohne Führerschein am Steuer

Bei einer Polizeikontrolle wurde in Neu-Ulm ein Betrunkener ohne Führerschein erwischt.
Foto: Alexander Kaya (Symboldbild)

Da hat es den Richtigen erwischt: Mit Alkohol und Drogen im Blut ist ein Mann in Neu-Ulm von der Polizei ertappt worden. Einen Führerschein hatte er auch nicht.

Bei einer Verkehrskontrolle eines 34-Jährigen am Mittwochabend im Bereich des Bahnhofs konnte eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm feststellen, dass der Fahrer eines Pkw sowohl unter Alkohol-, als auch unter Drogeneinfluss stand.

Eine gültige Fahrerlaubnis besaß der Fahrzeugführer zum Kontrollzeitpunkt nicht. Letztlich konnte im Fahrzeuginneren bei der genauen Nachschau auch noch eine kleine Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der junge Mann wird nun von den Beamten zur Anzeige gebracht. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .  

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.