Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Verkehr: Wieder langer Stau bis vor München wegen Blockabfertigung

Verkehr
26.04.2022

Wieder langer Stau bis vor München wegen Blockabfertigung

Autos stauen auf einer Straße im Stau.
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Lkw-Blockabfertigung in Österreich hat am Dienstag erneut einen langen Stau verursacht.

Die Lastwagen standen auch am Nachmittag noch auf rund 50 Kilometern von Weyarn bis Kiefersfelden, sagte eine Polizeisprecher. Damit war sowohl die A8 bis zum Inntal-Dreieck betroffen, als auch die A93 Richtung österreichische Grenze. "Das wird sich bis in den Abend hineinziehen", sagte ein Sprecher.

Tirol lässt an bestimmten Tagen maximal 300 Lkw pro Stunde den Checkpoint bei Kufstein passieren und drosselt damit im morgendlichen Verkehr die Einreise von Lkw, um die Belastung der verkehrsreichen Inntalautobahn Richtung Italien zu verringern. Daran gibt es seit Jahren Kritik aus Deutschland.

Am Montag hatte es zudem in Österreich ein Transit-Fahrverbot für Lastwagen gegeben. Die Trucks hatten deshalb alle in Bayern auf die Weiterreise gewartet.

In diesem Jahr hat Tirol insgesamt an 37 Tagen Blockabfertigungen angekündigt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.