Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bissingen: Bissinger Wasserstreit: Ist die Bilanz legal oder nicht?

Bissingen
28.03.2019

Bissinger Wasserstreit: Ist die Bilanz legal oder nicht?

Der Wasserstreit in Bissingen ist und bleibt das beherrschende Thema. Es sorgte auch am Dienstag in der Sitzung des Gemeinderates wieder für dicke Luft im Gremium. Ein externer Berater soll nun helfen.
Foto: Horst von Weitershausen

Beleidigungen, Vorwürfe und ein großes Zahlen-Wirrwarr: In Bissingen kehrt keine Ruhe ein.

Und dann platzt es Anton Schmid heraus. Der Dritte Bürgermeister der Marktgemeinde Bissingen schnellt von seinem Stuhl hoch und sagt: „Was hast du gerade gesagt? Ich soll mein Maul halten? Jetzt reicht es.“ Schmid richtet die Frage und seine Wut an Gemeinderat Sebastian Konrad, der nur zwei Sitze neben Schmid im Gremium sitzt. Konrad lächelt und winkt ab. Stephan Herreiner, Zweiter Bürgermeister und Sitzungsleiter, greift ein: „Wir kommen jetzt alle wieder runter. So kommen wir nicht weiter.“ Sehr viel weiter kommen die Bissinger am Dienstag auch nicht. Der Wasserstreit ist und bleibt das leidige Thema und führt bei jeder Sitzung fast zur Eskalation. So auch dieses Mal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.