Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Die Gewinner des Lions-Adventskalenders stehen fest

Dillingen

25.11.2020

Die Gewinner des Lions-Adventskalenders stehen fest

Die Ziehung der Gewinnerlose des Lions-Adventskalenders fand dieses Jahr im kleinen Kreis statt (von links): Lions-Präsident Martin Jenewein, Matthias Kronmüller, Notarin Sonja Egner und Oberbürgermeister Frank Kunz.
Foto: Polednia

Die Gewinnerlose des Lions-Adventskalenders werden ab dem 1. Dezember täglich preisgegeben. Mit einer Tradition mussten die Organisatoren bei der Ziehung in Dillingen brechen.

Im Corona-Jahr mussten bereits viele lieb gewonnene Traditionen ausgesetzt werden. Die neunte Auflage des gemeinnützigen Adventskalenders des Lions-Clubs Dillingen konnte hingegen realisiert werden. Nun stand am Dienstag die Ziehung der Gewinnerlose, wie immer im Notariat von Sonja Egner, an. Und an diesem Punkt musste doch mit einer Tradition coronabedingt gebrochen werden: In den vergangenen Jahren haben Lea und Lucas, die Kinder von Dillingens Oberbürgermeister Frank Kunz, Glücksfeen spielen dürfen. In einer großen Lostrommel wühlten sie fleißig und pickten die Gewinner. „Meine Kinder freuen sich dafür schon auf die Ziehung im kommenden Jahr“, sagt der anwesende Oberbürgermeister, der Schirmherr der Benefizaktion ist.

Alle 6666 Lions-Adventskalender wurden verkauft

Der Dillinger Lions-Präsident Martin Jenewein ist sehr zufrieden. Trotz erschwerter Bedingungen konnten noch mehr Sponsoren als im Vorjahr gefunden werden. „Ich danke allen Helfern und Käufern vielmals“, sagt Jenewein. Alle 6666 Exemplare wurden laut dem Lions-Präsidenten verkauft.

„Gutes tun und gewinnen“, so lautet erneut das Motto. Bisher kamen durch die Aktion rund 64000 Euro für die Kartei der Not zusammen. Über den Verein Lions-Hilfe gehen Spenden darüber hinaus beispielsweise an die Dillinger Tafel, das Kinderheim St. Clara in Gundelfingen, das Projekt Kino für Senioren und die Dillinger Kulturtage.

Jeden Tag werden die Gewinner des Lions-Adventskalenders veröffentlicht

Im Topf waren dieses Mal 313 Preise im Gesamtwert von knapp 23000 Euro, erläutert der Hauptverantwortliche für die Adventskalender-Aktion, Matthias Kronmüller. Für jedes der 24 Adventskalendertürchen wurden mindestens 13 Preise ausgelost.

Die Gewinnzahlen werden täglich ab dem 1. Dezember in der Donau-Zeitung und auf der Webseite des Dillinger Lions-Clubs online veröffentlicht. (pov)

Infos zu den Dillinger Lions finden Sie online unter: www.lionsclub-dillingen.de

Lesen Sie auch:

Blindheimer Ulmen: Waren die Bäume doch nicht schützenswert?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren