Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Mit zu schnellem E-Scooter und ohne Versicherung unterwegs

Dillingen
11.09.2019

Mit zu schnellem E-Scooter und ohne Versicherung unterwegs

In Dillingen war ein Mann mit einem E-Scooter unterwegs - zu schnell, auf dem Gehweg und ohne Versicherung.
Foto: Christoph Soeder, dpa (Symbolfoto)

Ein 26-Jähriger muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Er fuhr in Dillingen mit einem zu schnellen und unversichertem E-Scooter.

Ein junge Mann war am Montag gegen 8.50 mit hoher Geschwindigkeit auf einem Dillinger Gehweg unterwegs. Als die Polizei den 26-Jährigen kontrollierte, stellte sich heraus, dass der Roller schneller als 20 Stundenkilometer fuhr. Außerdem bestand für das Fahrzeug keine Versicherung. Außerdem konnte der 26-Jährige laut Polizei keine Fahrerlaubnis vorweisen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.