Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillinger konsumiert gefährliche Kräutermischungen

Dillingen

19.03.2020

Dillinger konsumiert gefährliche Kräutermischungen

Der Konsum von Kräutermischungen wurde einem Dillinger zum Verhängnis.
Bild: Boris Roessler/dpa

Daraufhin leidet der Mann unter massiven Wahnvorstellungen. Die Polizei muss kommen.

Bei der Polizei Dillingen ist in der Nacht auf Freitag gegen 4 Uhr ein Anruf eingegangen. Ein Mann, welcher sich vor einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus befand, gab an, dass er vor Schmerzen sterben müsse.

Keine Verletzungen waren bei dem Dillinger zu erkennen

Durch den verständigten Rettungsdienst konnten bei dem 34-Jährigen keinerlei Anzeichen auf etwaige Verletzungen oder sonstige gesundheitliche Probleme festgestellt werden. Im Weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der Mann zuvor Kräutermischungen konsumiert hatte und nun Wahnvorstellungen hatte, teilt die Polizei mit.

In der Wohnung Kräutermischungen gefunden

In der Wohnung des 34-Jährigen konnten bei der darauf folgenden Durchsuchungen noch mehrere Packungen Kräutermischungen sowie Rauschgiftutensilien aufgefunden und sichergestellt werden. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren