1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Grünbeck gibt nachhaltig „Gas“

Umwelt

03.04.2014

Grünbeck gibt nachhaltig „Gas“

Ein nagelneues Elektroauto ist nun im Rahmen des Nachhaltigkeitskonzepts für die Firma Grünbeck als Wasserbotschafter unterwegs.
Bild: Grünbeck

Elektroauto als Wasserbotschafter

In München zieht er die Blicke auf sich – in Höchstädt ist er eine Attraktion: der neue BMW i3. Das elektroangetriebene Modell des Autobauers wird auf dem Grünbeck-Werksgelände „betankt“ und kurvt laut Pressemitteilung als Wasserbotschafter durch die Region. Natürlich wird eine solche Investition genau geprüft, doch für Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, war schnell klar: „Ein Elektroauto als Poolfahrzeug passt sehr gut in das Nachhaltigkeitskonzept von Grünbeck.“

Das Konzept beinhaltet zum einen ökologisch sinnvolle Maßnahmen in der Produktion und beim Einsatz der Produkte. Zum anderen umfasst Nachhaltigkeit soziale Verantwortung im Unternehmenswachstum und in der Mitarbeiterführung. Der BMW i3 ist somit aktuelles und kleines Teil eines umfangreichen Puzzles an nachhaltigen Projekten. Grünbeck setzt dabei Maßstäbe und will mit seinen nachhaltigen Maßnahmen in den Bereichen Mobilität, Produktion bis hin zum Kantinenessen ein Trendsetter für den Mittelstand sein. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Zecke.jpg
Dillingen

Zecken: Gesundheitsamt rät in bestimmten Fällen zur Impfung

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden