Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Innenstadt: Was Lauingen macht, um die Stadt weiterzuentwickeln

Innenstadt
08.08.2018

Was Lauingen macht, um die Stadt weiterzuentwickeln

„Wir haben in den letzten Jahren versucht, das Wichtigste zu machen.“Beim Hirschareal wurde die historische Fassade erhalten. Die Arbeiten dort bezeichnet Lauingens Zweiter Bürgermeister, Dietmar Bulling, als ein Beispielprojekt, wie es in Lauingens Innenstadt laufen kann.
Foto: Stadler

Dietmar Bulling, Zweiter Bürgermeister der Albertus-Magnus-Stadt, erklärt, welche Anstrengungen Stadtrat und Verwaltung unternehmen, um das Zentrum zu beleben. Welche Ideen er hat?

Was den Einzelhandel betrifft, gebe es ein Problem in der Lauinger Innenstadt, sagt Lauingens Zweiter Bürgermeister Dietmar Bulling. Doch die Stadt unternehme große Anstrengungen, um das Zentrum zu beleben, und könne auch Erfolge vorweisen. „Man kann sich immer einzelne Punkte herausnehmen und sagen, da läuft es nicht“, erklärt er. „Aber die Grundversorgung ist sicherlich gewährleistet.“ In der Altstadt siedeln sich durchaus Unternehmen an, erklärt Bulling, wenn auch die klassischen Einzelhändler fehlen. Einkaufsmöglichkeiten gebe es etwas weiter außerhalb, in der Innenstadt seien dafür Dienstleister, Ärzte und Gastronomiebetriebe. Und im Gewerbegebiet werden Millionensummen investiert – da seien vor allem die Firmen Same Deutz-Fahr sowie die Sto-Tochterunternehmen Verotec und Innolation zu nennen, auch Ergopack. Auch wenn diese Arbeitsplätze nicht direkt in der Innenstadt sind, sichern diese Firmen die Jobs vieler Menschen in Lauingen, erklärt Bulling. Dass diese Firmen gerade in Lauingen sind, ist kein Zufall. SDF etwa hätte sich auch einen anderen Standort suchen können, doch die Zusammenarbeit mit der Stadt funktioniere, erklärt Bulling.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.